stern Lektorat/Korrekturen

stern Satz & Layout

stern Redaktion

stern Qualifikation

stern Kontakt & Preise

sternsternsternsternsternsternsternsternsternsternsternstern

stern Links & Rätsel

stern Home

stern Impressum

Sie sind hier: Home > Links & Rätsel > Rätsel > Ein amerikanischer Roman

Ein amerikanischer Roman

Kennen Sie das Buch? Es verarbeitet ein wahrhaft unsterbliches Menschheitsthema, nämlich die Frage, was wäre wenn ... man eine Methode fände, das eigene Altern aufzuhalten?

Der ergrauende König A. eines frühmittelalterlichen kleinen Volkes springt dem Tod von der Schippe, zieht durch die Welt, erlernt schließlich im Himalaya die sehr spezielle Kunst des Jungbleibens und bewegt sich in den nächsten tausend Jahren in rasanten Sprüngen durch die Menschheitsgeschichte. Dies ist allerdings nur einer der zahlreichen Handlungsstränge ...

Eine Internet-Enzyklopädie schreibt (sinngemäß) über das Gesamtwerk des heute 70jährigen Autors, es sei »provokativ, unglaublich witzig und dennoch von ausgeprägtem philosophischen und kulturgeschichtlichen Gehalt.« Das von uns gesuchte Buch ist gleichzeitig eine Hommage an die stabile lustbasierte Paarbeziehung, denn A. gibt sich über tausend Jahre hinweg mit nicht nachlassendem Eifer seiner indischen Gefährtin K. hin, die ebenfalls die Sterblichkeit zu überwinden lernte und von der selbst ein mythologischer Gott schwärmt, sie gleiche »von den dicken Parabeln ihrer Augenlider bis hin zu den betont runden Ballen ihrer bloßen Füße einer Endloskurve.«

Trotz der Abgetrenntheit von ihrer alternden Umwelt ist das langlebige Heldenpaar über die Jahrhunderte hinweg keineswegs einsam – es gibt ja noch andere Unsterbliche, etwa den erwähnten stinkenden Paarhufer und Nymphenfreund, der sich vom raumgreifenden Christentum bedroht sieht und dessen Name gemeinsam mit einem weiteren großen Thema des Buches, nämlich der Suche nach dem perfekten Parfum (»K23«), in den deutschen Titel miteinfloss.

Das Buch erschien in den USA erstmals 1984, ein Jahr später dann in deutscher Übersetzung. Berühmt war der Autor da schon für ein anderes Werk, das sich mit einer gestengestützten Fortbewegungsart beschäftigt. Der Name des Autors ist übrigens leicht zu verwechseln mit dem eines Hollywood-Schauspielers, der Anfang der 90er Jahre in der Rolle eines Ordnungshüters in einem Robert-Altman-Film zu sehen war. Wie heißt der englische Originaltitel des gesuchten Buches?

Penthesilea

< zurück